Medizinprodukte


Die Medizinprodukte-Betreiber-Verordnung (MPBetreibV) sieht vor, dass Behörden, Hersteller und Vertreiber bei Gesundheitseinrichtungen mit regelmäßig mehr als 20 Beschäftigten auf eine Kontaktperson zugehen können - etwa, um Risiken von Medizinprodukten melden zu können oder damit korrektive Maßnahmen, die notwendig sind, umgesetzt werden können. Hier nennen wir Ihnen unseren Ansprechpartner:

  • Stefan Kopp Rettungsdienst/ Landesschule
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    Telefon: 0711/440 13-210
    Fax: 0711/440 13-47210