6040931200 Kinder aus Krisen- und Kriegsgebieten konnten am Samstag, 4. Juni den Alltag in der Flüchtlingsunterkunft hinter sich lassen und erlebten einen unvergesslichen Tag im Freizeitpark „Traumland auf der Bärenhöhle“.
„Die Wasserrutschte ist das Beste!“ Das ist die einhellige Meinung. Marianna, 10 Jahre, kommt aus Serbien und ist mit der Gruppe aus Backnang angereist. Sie ist seit drei Jahren in Deutschland, aber „so etwas wie hier habe ich noch nie gemacht“, erzählt sie strahlend.

WInd im HaarDas ASB-Seniorenzentrum „Am Ettenbach“ in Ettenheim hat sich den lang gehegten Traum einer Fahrradrikscha erfüllt. Bei der zehnjährigen Jubiläumsfeier im April hatte Heimleiterin Ulrike Gödeke noch für Spenden geworben – vergangene Woche ging die Rikscha dann auf Jungfernfahrt.

 

TdoT Schnaich 3Bei hochsommerlichen Temperaturen feierte der Arbeiter-Samariter-Bund am Samstag, 30. Juli 2016, die Eröffnung seiner neuen Rettungswache in Schönaich mit einem Tag der offenen Tür. In seinem Grußwort betonte der Vorsitzende des Arbeiter-Samariter-Bundes Region Ludwigsburg, Hans-Ulrich Oppenländer, die Bedeutung der neuen Rettungswache für den Landkreis Böblingen.
Seit Inbetriebnahme am 1. April hat der Rettungswagen schon über 850 Einsätze gefahren.

asb rett wk2008 001Der ASB begrüßt das neue Konzept zum Zivilschutz für Spannungsfälle. Die Bevölkerung sollte aber auch im Katastrophenfall zum Beispiel bei einem Hochwasser besser wissen, wie sie sich schützen kann, meint der ASB.

IMG 0518Am Donnerstag, den 15. September ist er offiziell in Mannheim in Dienst gestellt worden – der Wünschewagen des ASB Baden-Württemberg e.V. Region Mannheim/Rhein-Neckar. Mit dem ehrenamtlichen Projekt „Wünschewagen“, das seit einem Jahr entsprechend einer Idee des ASB Ruhr e.V. beim ASB Bundesverband in Deutschland läuft, wird Schwerstkranken und Menschen mit einer geringen Lebenserwartung die Erfüllung letzter Wünsche ermöglicht.