WInd im HaarDas ASB-Seniorenzentrum „Am Ettenbach“ in Ettenheim hat sich den lang gehegten Traum einer Fahrradrikscha erfüllt. Bei der zehnjährigen Jubiläumsfeier im April hatte Heimleiterin Ulrike Gödeke noch für Spenden geworben – vergangene Woche ging die Rikscha dann auf Jungfernfahrt.

 

5.500 Euro – ein Schnäppchen ist eine Fahrradrikscha nicht, aber dank großzügiger Spenden von Privatpersonen, gewerblichen Sponsoren aus Ettenheim und nicht zuletzt dem ASB Baden-Württemberg e.V. war es Mitte Juni so weit: Die Rikscha aus Dänemark war da, das Wetter spielte mit und die ersten mutigen Bewohnerinnen und Bewohner des ASB-Seniorenzentrums „Am Ettenbach“ unternahmen eine Rundfahrt durch die Nachbarschaft.

Eine Fahrt mit der Rikscha ist eine bereichernde Erfahrung – für Fahrer und Passagiere. Neben dem Gefühl von „Wind im Haar“ kann eine Fahrt mit der Fahrradrikscha auch einen geriatrisch reaktivierenden Effekt haben: „Die Bewohner sehen wieder vertraute Straßen und kommen unter Leute“, freut sich auch Ulrike Gödeke.

Die Fahrer sind Mitarbeiter des ASB, die sich über die körperliche Betätigung beim „Strampeln“ durchaus freuen. Allerdings können die beiden derzeitigen Fahrer das steigende Interesse an den Rikscha-Ausfahrten bald nicht mehr alleine stemmen. Deshalb findet am 29. Juni zwischen 14 und 17 Uhr im Seniorenzentrum „Am Ettenbach“ in Ettenheim eine Einführungsveranstaltung statt, bei der interessierte Ehrenamtliche den Umgang mit der Rikscha lernen können.

Die Fahradrikscha ist in Dänemark inzwischen schon fester Bestandteil von Altersheimen in 100 Gemeinden. Die Initiative Radeln ohne Alter e.V., die jedem Menschen das „Recht auf Wind im Haar“ bescheinigt, hat von Dänemark aus bereits in einigen skandinavischen Ländern Fuß gefasst und verbreitet sich bis in die USA, Neuseeland, Frankreich, Holland – und nun auch nach Ettenheim.

Weitere Informationen zur Fahrradrikscha und Anmeldungen zur Informationsveranstaltung am 29. Juni bei Ulrike Gödeke, Telefon: 07822 78987-401.

DSC 1073 Foto: Isabelle Konnegen