Hausnotruf & Serviceruf 

Rund um die Uhr für Sie da
Selbstbestimmt wohnen, im Notfall schnelle Hilfe erhalten

 

In den eigenen vier Wänden leben, im Notfall jederzeit schnelle Hilfe erhalten – das wünschen sich viele ältere Menschen.
Unser 24-Stunden-Serviceruf macht es möglich. Und noch vieles mehr.

Der Einsamkeit entfliehen, neue Kontakte knüpfen,
miteinander reden und Kaffee trinken oder einen Ausflug ins Grüne unternehmen – all diese Wünsche realisiert für Sie der ASB.
Für die meisten am Hausnotruf teilnehmenden Personen ist jedoch bereits der tägliche „Guten-Morgen-Gruß“ (ein kurzes Gespräch mit unseren Mitarbeitenden) am wichtigsten.

Der Hausnotruf setzt einen Telefonanschluss voraus, an den parallel ein Zusatzgerät installiert wird (einmalige Anschlussgebühr).

Im Hausnotruf enthaltene Basisleistungen:

  •     Schnelle Hilfe rund um die Uhr
  •     Bereitstellung des Hausnotrufgerätes
  •     „Aufschaltung“ auf die Hausnotruf-Zentrale
  •     Regelmäßige Wartung des Gerätes
     

Serviceruf: umfassend vernetzt – weitere Leistungen auf Knopfdruck


Die ASB-Zentrale vermittelt eigene Angebote und greift zusätzlich auf bestehende Versorgungsstruktur zurück.
Dabei schöpfen wir aus einem Datenpool mit mehreren Tausend Dienstleistungen aus dem Gesundheits- und Sozialwesen:
von der Unterstützung beim Einkaufen über Hilfe bei der Kehrwoche bis zu kulturellen Angeboten, Reisen und vielem mehr (Gebühren variieren nach Anbieter).
Diese differenzierte, hoch qualifizierte Entwicklung des ursprünglichen Angebotes wäre ohne die Servicerufzentrale des ASB nicht möglich.


Rote Notruftaste


Betätigen Sie diese Taste am Gerät bzw. „Funkfinger“, lösen Sie einen Notruf aus.Die ASB-Notrufzentrale meldet sich umgehend und entscheidet anhand eines Gesprächs mit Ihnen, welche Hilfe benötigt wird – ob beispielsweise von Familienangehörigen, ärztlichem Fachpersonal, Pflege- oder Rettungskräften.

Gelbe Tagestaste


Nehmen Sie am ASB-Hausnotruf teil, melden Sie sich bitte mindestens einmal täglich bei der Zentrale. So signalisieren Sie, dass es Ihnen gut geht. Bleibt die Meldung aus, lösen Sie einen Notruf aus.

Grüne Ab-/Anmeldungstaste


Sollten Sie länger als 24 Stunden abwesend sein, drücken Sie diese Taste und informieren die Zentrale über Ihre Abwesenheit. Bei Rückkehr drücken Sie die grüne Taste erneut, damit das grüne Licht erlischt.