asb-3.gif

0320 Magazin Mockup ButtonFrisch gedruckt: Das neue ASB Magazin ist da. Die September-Ausgabe des Magazins beschäftigt sich einmal mehr mit der Corona-Pandemie und zeigt, wie die Samariter die Corona-Pandemie gemeistert haben. Dass der ASB ein verlässlicher Partner für Kunden und ein attraktiver und krisensicherer Arbeitgeber für Mitarbeitende ist, lässt sich auf den Baden-Württemberg-Seiten nachlesen. Das komplette Magazin gibt's für Mitglieder direkt in den Briefkasten für alle über den Link im Artikel. 

2020 08 10 Bild Herr Sterley 002In den Verhandlungen des ASB Baden-Württemberg e.V. mit der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft ver.di gibt es keine Einigung. Verhandlungsgegenstand war die Vergütung der Arbeit von geringfügig Beschäftigten (GfB) im Behindertenfahrdienst. Trotz sehr hohem Wettbewerbsdruck hatte sich der ASB in der jüngsten Verhandlungsrunde bereit erklärt, auf Forderungen von ver.di für höhere Stundensätze einzugehen, Urlaubsansprüche anzuheben oder das altersgerechte Arbeiten zu fördern. Die Verhandlungen scheiterten jedoch an unangemessenen Forderungen von ver.di, die der ASB betriebswirtschaftlich nicht verantworten kann, damit er weiterhin ein verlässlicher und zukunftsfähiger Arbeitgeber zu bleiben kann.

0220 Magazin Mockup Button webFrisch gedruckt: Das neue ASB Magazin ist da. Die Juni-Ausgabe des Magazins beschäftigt sich in großen Teilen mit der Corona-Pandemie und ihren Auswirkungen. Zahlreiche Beispiele zeigen, wie sich der ASB in den vergangenen Monaten engagiert  hat und wie wir unser Motto "Wir helfen hier und jetzt" auch in diesen schwierigen Zeiten umgesetzt haben. Das komplette Magazin gibt's für Mitglieder direkt in den Briefkasten für alle über den Link im Artikel. 

EH Kurse web

Unter besonderen Hygiene-Vorgaben können ab Juni 2020 wieder Kurse in Erster Hilfe stattfinden. Zusätzlich zu den Kursen für Führerscheinbewerber*innen und betriebliche Erste Hilfe gibt es je nach Angebot vor Ort auch spezielle Fortbildungskurse wie zum Beispiel Kurse für Kindernotfälle.

Wiedereröffnung Tagespflegen Zuschnitt klein

Ab dem 2. Juni 2020 öffnen viele Tagespflegen des ASB Baden-Württemberg e.V. wieder ihre Türen - wenn auch in eingeschränktem Betrieb. Das in vielen Tagespflegen vorhandene Betreuungsangebot für Tagesgäste musste seit dem 20. März 2020 pausieren. Die vorübergehende Schließung diente der Eindämmung und Verlangsamung der Corona-Pandemie. Da Einschränkungen jetzt nach und nach wieder gelockert werden, beginnt der ASB damit, die Tagespflegeeinrichtungen schrittweise wieder in den Regelbetrieb zurückzuführen.